Bautagebuch Feuerwehrhaus Eggelingen

01.08.2021 - Es geht voran !

Wir wollen euch die Baustellenübersicht nicht vorenthalten. ;) 

Weiterlesen ...

24.07.2021 - Baufortschritt - Erdarbeiten

Nachdem am 30.06.2021 der Spatenstich und der offizielle Baubeginn eingeläutet wurde, sind nun bereits die ersten Baufortschritte ersichtlich. Ihr könnt nun die Zufahrtswege und die Fläche des neuen Feuerwehrhauses bereits sehen.

 

Weiterlesen ...  Weiterlesen ...

Weiterlesen ...  Weiterlesen ...

30.06.2021 - Wechsel von Alt zu Neu - Spatenstich

Eigentlich hatten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Eggelingen gestern gehofft, schon Richtfest feiern zu können. „Aber nicht schlimm, so gehen die Corona-Zahlen weiter zurück und dann können wir endlich wieder so richtig feiern“, sagte ein Feuerwehrmann und die Freude bei den vielen anwesenden Kameraden war nicht geringer ob des Spatenstichs zu dem neuen Feuerwehrhaus.

Im Dezember hatte die Stadt Wittmund das Bauschild aufstellen lassen. Aber wie so oft waren noch Genehmigungen abzuwarten, die jetzt erst vorliegen. Es war fast eine Dreifachfeier, zu der gestern die vielen aktiven Feuerwehrleute und die aus der Altersabteilung gekommen waren. Und das Bild, das sich an dem Bauplatz bot, spiegelte wider, wie einsatzfähig die Eggelinger auch über Tag sind. Darauf wies auch Wittmunds Bürgermeister Rolf Claußen hin und er unterstrich, wie stolz er auf die sieben Ortswehren, die eng miteinander vernetzt sind, in der Stadt ist. „Einen Tag nach dem Großschadensereignis mit den Überschwemmungen in Burhafe müssen wir wohl nicht mehr über die Notwendigkeit der Freiwilligen Feuerwehren diskutieren und auch nicht darüber, dass es die Ehrenamtlichen verdient haben, gut ausgerüstet zu sein“, so der Verwaltungschef.

Zwei Millionen Euro werden in den Neubau in Eggelingen investiert. „Das ist hier kein Luxus-, sondern ein zukunftsausgerichteter Zweckbau.“ Claußen dankte den Ratsmitgliedern, die Entscheidung mit auf den Weg gebracht zu haben, denn die Stadt wird nach einer Prioritätenliste mehrere Häuser für die Wehren neu bauen. Nach Eggelingen folgt Ardorf. Ortsbrandmeister Jürgen Burchards dankte der Verwaltung und dem Rat auch dafür, dass jetzt das neue Mannschaftslöschfahrzeug in Dienst gestellt worden ist. Es stand hübsch geschmückt gestern schon parat. Und dann wurde es noch einmal feierlich, als Claußen Jürgen Burchards, der mehr als 20 Jahre bereits Leiter der Wehr in Eggelingen ist, erneut die Ernennungsurkunde für das sechsjährige Ehrenbeamtenverhältnis übergab.

„Das ist ein denkwürdiger Tag für uns in Eggelingen. Wir sind eine kleine, aber starke und schlagkräftige Wehr“, lobte Burchards seine Mitstreiter.

 

 

Weiterlesen ...

 

Weiterlesen ...

 

Weiterlesen ...

 

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...

 

Textquelle: Anzeiger für Harlingerland 

Bildquelle: Freiwillige Feuerwehr Wittmund - Ortsfeuerwehr Eggelingen , Planungsbüro UiU